Freitag, 23. Mai 2008

Telehans: Ein Grandseigneur feiert Geburtstag

Es gibt in Institutionen immer wieder wichtige Personen, die mit Ihrer Art und Präsenz erst die Entwicklung von Soziotopen ermöglichen. Ein solcher "Zusammenhalter" ist im absolut positiven Sinn Hans Knöll. Die Initative Quintessenz und auch das Quartier für Digitale Kultur leben von seiner Kommunikationsfreudigkeit, seinem Engagement und seiner integrativen Art. Mehr als "practical joke" nennt sich Hans - sozusagen im Untertitel - "der freundliche Wiener". Als Westösterreicher traue ich mich zu sagen, dass das eigentlich ein Widersruch ist. Doch irgendwie hat er seinen Subtext zum Programm gemacht - und es gelingt ihm. Bei Hansens Geburtstagsfeier war demnach ein diverser Haufen vertreten, und es war schön. [mehr Fotos]

Kommentare:

  1. mingo.tv24 Mai, 2008

    lieber thomas, ich finde das ist ein sehr schöner text!
    liebe grüsse, karin

    AntwortenLöschen
  2. he, thomas t. wollte grad auf ein DIY-post hier pingen, aber das gibt's, schein'ts, selbst nur als pingback auf meinem blog.

    de groeten

    jana

    AntwortenLöschen